Weitere Informationen

Beschreibung

Die Geschichte der Silber-Panda-Münzen ist eine Reise durch die Zeit, geprägt von Veränderungen und Nuancen, die sie zu einem besonders faszinierenden Sammelobjekt machen. Diese Münzen, die erstmals 1983 von der offiziellen Prägestätte der Volksrepublik China – der China Mint – eingeführt wurden, haben in den folgenden Jahrzehnten eine bemerkenswerte Entwicklung erlebt.

Die Anfänge
Angefangen mit einem Feingehalt von 900/1000 und einem Gewicht von nur 27 Gramm, hat die Silber-Panda-Münze seit ihrer Einführung viele Änderungen durchgemacht. 1986 sahen wir eine Pause in der Produktion, aber die Münze kehrte 1987 mit verbesserten Spezifikationen zurück.

Variabilität und Besonderheiten
Das Jahr 1987 brachte auch einige Besonderheiten mit sich. In diesem Jahr gab es beispielsweise zwei unterschiedliche Angaben zum Feingehalt der Münzen, einerseits 999/1000 und andererseits 925/1000, je nach Ausgabe und Set. Das macht die Ausgabe von 1987 zu einem besonders interessanten Sammlerstück.

Die Entwicklung der Stückelungen
Ab 1987 kamen neben der 1-Unzen-Münze auch 5-Unzen-Versionen auf den Markt. In den folgenden Jahren bis 1998 wurden zusätzlich auch 1/2-Unzen- und 1-kg-Versionen eingeführt, wobei sich der Nennwert der 1-kg-Version im Jahr 2000 von 200 Yuan auf 300 Yuan erhöhte.

Änderungen im Gewicht und in den Einheiten
Interessanterweise wurde 2015 eine Änderung des "Measurement Law" in Ch

Produktdaten

Qualität:Stempelglanz/BU
Prägejahr:2024
Durchmesser:40 mm
Feingewicht:30 g
Feinheit:999
Erstprägung:1983
Auflage:10.000.000
Herkunft:China
Auslieferungsform:Lieferung in Kapsel

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 0,96 Silber-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 1,39 €
Preis pro Unze 43,14 €
Preis pro Kilo 1.386,98 €

Aus dieser Serie (48)

02753 / 507750
Kontakt