Weitere Informationen

Beschreibung

Silberbarren gelten seit jeher als eine der ältesten und vertrauenswürdigsten Formen der Geldanlage in Silber. Ihre Popularität ist bis heute ungebrochen, was sie zu einer attraktiven Option für Investoren macht. Die Wahl des richtigen Silberbarrens hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Größe und Hersteller.

Die Herstellung von Silberbarren kann auf zwei Arten erfolgen: durch Gießen oder Prägen. Das Gießverfahren ist aufwändiger und wird daher oft für größere Barren verwendet. Es verleiht den Barren eine einzigartige Textur und Form, was sie besonders für Sammler attraktiv macht. Das Prägeverfahren hingegen ist effizienter und wird für kleinere Stückelungen bevorzugt. Es ermöglicht eine präzise Gestaltung und Detailgenauigkeit, was die Barren optisch ansprechend macht.

Bei der Auswahl eines Herstellers für Silberbarren sollten Investoren auf Qualität und Reputation achten. Einige Barren können mit der Zeit anlaufen, was jedoch ihren inneren Wert nicht beeinträchtigt. Es ist wichtig, einen Hersteller zu wählen, der für die Reinheit und Qualität seiner Produkte bekannt ist.

Eine kluge Wahl für langfristige Anlagen Investitionen in Silberbarren bieten eine Kombination aus traditionellem Wert und moderner Vielfalt. Durch die richtige Auswahl von Größe, Herstellungsverfahren und Hersteller können Anleger ein wertvolles und dauerhaftes Vermögen aufbauen.

Hersteller unserer Wahl. Barren können angelaufen sein.

Produktdaten

Feingewicht:1000 g
Feinheit:999
Herkunft:Deutschland

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 32,15 Silber-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 1,06 €
Preis pro Unze 33,04 €
Preis pro Kilo 1.062,42 €

Aus dieser Serie (16)

02753 / 507750
Kontakt