Weitere Informationen

Beschreibung

Entdecken Sie die beeindruckende Münzgeschichte der Freien und Hansestadt Hamburg mit den 10-Reichsmark-Münzen, die zwischen 1873 und 1913 geprägt wurden. Ein Highlight dieser Sammlerstücke ist das große Stadtwappen, das von zwei majestätischen Löwen gehalten wird. Einzigartig an diesen Münzen ist, dass sie als eines der wenigen Beispiele keinen Regenten abbilden - ein Hinweis auf Hamburgs besondere Stellung als Stadtstaat ohne monarchische Führung.

Besonders interessant sind die Münzen aus den Jahren 1873 und 1874, die eine alternative Version des Stadtwappens zeigen, die nicht von Löwen gehalten wird. Dies macht sie zu einem begehrten Sammlerobjekt und einem faszinierenden Einblick in die historische und kulturelle Entwicklung der Stadt.

Neben den Städten Bremen und Lübeck ist Hamburg das einzige Motiv auf den 10-Reichsmark-Münzen, das keinen Regenten darstellt.

Produktdaten

Qualität:ss/vz
Prägejahr:1898 J
Durchmesser:19,5 mm
Feingewicht:3,58 g
Feinheit:900
Auflage:340.000
Herkunft:Deutschland

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 0,12 Gold-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 98,44 €
Preis pro Unze 3.061,73 €
Preis pro Kilo 98.437,04 €

Passendes Zubehör (8)

Aus dieser Serie (11)

Kontakt