Weitere Informationen

Beschreibung

Seit 1870 prägte Österreich Goldmünzen mit dem Nennwert 4 Florin sowie 8 Florin. Früher gab es nur vereinzelte Goldmünzen, der überwiegende Teil der Währung wurde in Silber geprägt.

Beide Münzen besitzen eine Feinheit von 900/1000. Die Münzgewichte entsprechen mit 3,225 g bzw. 6,451 g den Gewichten der Goldmünzen der Münzunion Frankreich, Belgien, Italien und Schweiz. Dies sollte das internationale Handelsgeschäft vereinfachen.

Die 4 Florin / 8 Florin Münzen wurden bis 1892 geprägt und wurden dann von den Kronen Münzen abgelöst. Bis heute werden die Münzen gerne zu Anlagezwecken gekauft, da Sie nahe am Materialpreis verkauft werden. Es gibt offizielle Nachprägungen der beiden Münzen, diese tragen alle das Prägejahr 1892.

Produktdaten

Qualität:bankenüblich
Durchmesser:19 mm
Feingewicht:2,903 g
Feinheit:900
Erstprägung:1892
Herkunft:Österreich

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 0,09 Gold-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 73,80 €
Preis pro Unze 2.295,51 €
Preis pro Kilo 73.802,32 €

Passendes Zubehör (3)

Aus dieser Serie (2)

02753 / 507750
Kontakt