Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1266,80 1267,20 0,00
Silber 17,34 17,36 0,00
Pallad. 790,00 795,00 0,00
Platin 958,00 963,00 0,00
Euro 1,1177 1,1183 0,0000
MP Edelmetalle - Knowledge Base

Kapitel 3: Warum ein Physisches Investment?

3.4 Geldmarkt - eine Einführung

Kapitel 3: Warum ein Physisches Investment?
 
← zurück zum Inhaltsverzeichnis
Bares ist Wahres - dieser alte Grundsatz könnte auch als Grundgesetz der Edelmetallanleger gelten. Aus Angst vor Inflation und Wertverlust tauschen sie ihr Geld in Gold und bunkern ihre Barren bevorzugt zuhause - immer wieder erleben Edelmetallhändler in Deutschland, dass ihre Kunden davon berichten, wie sie ihr Gold im Garten vergraben wollen, um es vor dem Zugriff des Staates zu schützen.

Doch nicht jeder möchte seine eigenen vier Wände zu einem zweiten „Fort Knox“ hochrüsten, um bei Einbrüchen oder Unruhen seinen Schatz ausreichend zu sichern. So muss es dann auch nicht immer ein schwerer Barren oder eine kleine Münze sein, um den Krisenschutz von Gold und Silber zu genießen - zahlreiche Finanzmarktprodukte mit Bezug zu Edelmetallen sollen Otto Normalverbraucher das Investment in Gold und Silber erleichtern. Die Vorteile von Aktien, Fonds oder Zertifikaten liegen auf der Hand - sie können, anders als Münzen und Barren, nicht gestohlen werden. Die größten Probleme des physischen Investments, die Lagerung und Versicherung von Edelmetallen, fällt also weg.

Und für Edelmetall-Investoren steht praktisch die gesamte Palette der Finanzmarktprodukte offen:

Für alle Anlageformen, die in Verbindung mit Gold und Silber auf dem Finanzmarkt angeboten werden, gelten einige Regeln, die Investoren immer im Hinterkopf behalten sollten:

Beim Investment in Aktienfonds oder Goldminenanteile vergessen Anleger oft eine wichtige Regel: Der Wert von Aktien und Fonds steigt oder fällt nicht analog zum physischen Goldpreis. Es ist durchaus denkbar, dass ein Run auf Gold für einen steigenden Goldpreis sorgt, eine bestimmte Minenaktie aber im gleichen Moment abstürzt, weil in ihrem Herkunftsland gerade politische Unruhen herrschen. Damit das Investment in Gold und Silber nicht zum Alptraum wird, sind weitergehende Kenntnisse über die Funktionsweise von Aktien, Fonds und Co. nötig. Denn während der Wert eines Goldbarrens wohl nie auf null Euro fallen wird, können Optionsscheine oder Aktien leicht wertlos werden.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Auszeichnungen Focus Money Bester Goldhändler Focus Money Bester Goldbarren-Händler Focus Money Bester Goldmünzen-Händler

Copyright 2008-2017 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.