Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
Auf Facebook folgen
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1493,05 1493,45 8,05
Silber 17,73 17,75 0,29
Pallad. 1589,00 1594,00 8,00
Platin 929,00 934,00 10,00
Euro 1,1025 1,1025 0,0047

Perth Mint stellt Motive für 2020 vor: Jetzt noch zurückliegende Jahrgänge günstig kaufen

16.08.2019 von Henning Weichert

Bis zum Jahresende sind es noch etwas mehr als drei Monate, doch viele Münzprägestätten läuten bereits jetzt das Jahr 2020 ein. So steht beispielsweise schon das Motiv der beliebten „Somalia Elefant“- Serie für das kommende Jahr fest. Und Anfang September werden viele Sammler und Anleger mit Spannung nach Australien blicken, denn dann stellt die Perth Mint die Entwürfe für ihre neuen Motive der wichtigsten Bullion-Serien vor: Die Silber-Münzen mit dem Koala und dem Kookaburra erhalten ein Facelift und auch das Känguru in Gold sowie die Lunar-Serie in Gold und Silber werden neu gestaltet.

Wie auch in den Vorjahren ist derzeit eine verstärkte Nachfrage nach den aktuellen Jahrgängen sowie zurückliegenden Ausgaben zu beobachten. Denn die Produkte der Perth Mint, die eigentlich als Investment konzipiert wurden, erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit bei Sammlern. Die niedrige Auflage sowie die jährlich wechselnden Motive sorgen dafür, dass die Anlageprodukte meist nach kurzer Zeit einen Sammlerwert entwickeln, der oberhalb des reinen Metallpreises liegt. Viele Sammler und Anleger bemühen sich daher, eine vollständige Serie der australischen Lunare, Koalas sowie Kookaburras zu besitzen.

Um eine solche Kollektion zu vervollständigen, sind allerdings viel Geduld und auch ein bisschen Glück nötig. Denn üblicherweise verschwinden die zurückliegenden Jahrgänge schnell vom Markt, die Edelmetallhändler füllen ihre Lager mit den jeweils neuesten Motiven auf. Und viele Ausgaben der vergangenen Jahre wurden in äußerst geringen Auflagen geprägt, sie sind inzwischen fester Bestandteil von Sammlungen und werden nur im Ausnahmefall auf den Markt kommen.

Bei MP Edelmetalle sind viele Lunar-Münzen, Koalas und Kookaburras aus Silber sowie einzelne Lunare und Kängurus aus Gold in der Rubrik „Angebote & Restposten“zu bekommen. Hierbei handelt es sich um Ware aus dem Ankauf, die nur in äußerst begrenzter Stückzahl auf Lager ist und meist nach kurzer Zeit restlos ausverkauft wird. Besonders begehrt sind die Kookaburra-Münzen ab dem Jahr 1990 sowie die Koala-Münzen ab 2007. Die Lunar-Serie wurde im Jahr 2008 neu aufgelegt und endet in diesem Jahr.

Besonders spannend sind neben der Ein-Unzen-Standardausführung auch die übrigen Stückelungen der australischen Silberanlagemünzen: Die Perth Mint hat ihre Bullion-Prägungen in den vergangenen Jahren auch mit Gewichten zu zehn Unzen sowie einem Kilogramm geprägt. Diese Münzen sind nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch moderne Raritäten, weil die Auflagen der XXL-Münzen deutlich unterhalb der Prägemengen der Standardunzen liegen. Einzelne Jahrgänge wurden nur mit einer Auflage von wenigen Tausend Stück geprägt.

Wer etwas mehr Geld in eine prächtige Münze mit doppelter Renditechance investieren möchte, sollte sich die Einzelstücke in Gold etwas genauer ansehen: Aktuell sind gleich mehrere Prägungen aus der Lunar-Serie in Gold zu haben, außerdem kann MP Edelmetalle immer wieder einzelne Kängurus in Gold anbieten. Beide Serien sind bei Sammlern von Tiermotiven äußerst beliebt und einzelne Jahrgänge der „Australien Kangaroo“-Serie sowie der „Lunar I“-Reihe notieren deutlich oberhalb des reinen Goldwertes, weil sie zum Zeitpunkt ihrer Ausgabe nicht stark nachgefragt und daher in äußerst geringen Mengen produziert wurden. Heutzutage sind sie absolute Raritäten mit Wertsteigerungspotenzial.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Siegel Gold.de Zertifiziert

Sicherheit


Copyright 2008-2019 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.