Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
Auf Facebook folgen
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1248,25 1248,65 0,00
Silber 14,59 14,64 0,00
Pallad. 1224,00 1229,00 0,00
Platin 790,00 796,00 0,00
Euro 1,1389 1,1391 0,0000

America The Beautiful: Prächtige Sammlermünzen-Sets aus den USA in Proof-Qualität

30.11.2018 von Henning Weichert

Die Vereinigten Staaten von Amerika üben auf viele Deutsche eine große Faszination aus - nicht nur der Ruf als "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" strahlt bis nach Europa, auch die variantenreiche Landschaft des nordamerikanischen Kontinents sorgt für touristisches Interesse. Und auch in numismatischer Hinsicht spielen die USA hierzulande eine nicht geringe Rolle – die Produkte der United States Mint sind wegen ihrer niedrigen Auflage und Weltklasse-Qualität in Deutschland äußerst beliebt, nicht zuletzt weil im Gegensatz zur US-Ausgabepolitik viele deutschen Gedenkmünzenmotive geradezu langweilig wirken.

ATB Proof Set 2018 Während die Sammlerwerte der Zwei-Euro-Gedenkmünzen aus ganz Europa seit Jahren am Boden liegen, ist jenseits des Atlantiks ein anhaltender Sammlerboom bei vergleichbaren Prägungen zu beobachten: Die "America The Beautiful" Serie hat sich zu einem beliebten Sammelobjekt entwickelt und viele neue Münzfreunde angelockt.Denn die prächtigen Motive zeigen die faszinierende Vielfalt der Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten - vor allem Nationalparks und andere Naturdenkmäler wurden auf den Münzen verewigt.

Während die 25-Cent-Münzen in abgenutzter Erhaltung in den USA im Umlauf zu finden sind, hat die United States Mint jeweils fünf Münzen eines Jahrganges in ein "Proof Set" verpackt - die Prägungen befinden sich in der feinsten Prägequalität "Polierte Platte" und werden durch die Hartplastikhülle geschützt. Die Auflage dieser Sets ist streng limitiert und nur eine geringe Stückzahl landet auf dem europäischen Markt.

Die Serie der 50 Quarter-Münzen wurde im Jahr 2010 ins Leben gerufen, nachdem bereits zuvor eine ähnliche Serie für Furore gesorgt hat: Auf den "50 State Quarters" wurden die fünfzig Bundesstaaten der USA mit typischen Motiven abgebildet. Der in den USA weit verbreitete Lokalpatriotismus, dass die Amerikaner ihre Geldbörsen regelmäßig nach fehlenden Motiven und Staaten durchsuchten und Einsteckalben zu Verkaufsschlagern wurden.

Seit 2010 und bis 2021 sollen nun jeweils fünf Ausgaben pro Jahr erscheinen. Neben den fünfzig Bundesstaaten ist auch der US-Hauptstadtbezirk ("District of Columbia") vertreten, ferner wurden fünf Außengebiete in die Serie aufgenommen: Die Nördlichen Marianen, Guam, Amerikanisch-Samoa, die Amerikanischen Jungferninseln und Puerto Rico. Und bereits im ersten Jahr waren einige Highlights vertreten, darunter der Yellowstone National Park in Wyoming, der Yosemite National Park in Kalifornien sowie der Grand Canyon in Arizona.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Siegel Gold.de Zertifiziert

Sicherheit


Copyright 2008-2018 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.