Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
Auf Facebook folgen
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1194,05 1194,35 8,95
Silber 15,02 15,05 0,20
Pallad. 890,00 895,00 4,00
Platin 800,00 805,00 15,00
Euro 1,1387 1,1388 -0,0014

China Panda Münzen: Wie wäre es mit einem XXL-Panda?

27.07.2018 von Henning Weichert

Mit einer Auflage von 10 Millionen Stück ist der Panda aus China inzwischen nicht unbedingt eine Edelmetall-Rarität, aber die chinesischen Investment-Münzen erfreuen sich wegen ihrer prächtigen Prägung in feinster Qualität großer Beliebtheit. Und die Spannung auf den Jahrgang 2019 steigt - es halten sich hartnäckig Gerüchte, nach denen die Panda-Münzen nach zehn Jahren in wiederkehrendem Design eine neue Gestaltung bekommen.

Silber Panda 1kg 2018 Bis die neue Optik des Panda feststeht, können sich Panda-Fans bei MP Edelmetalle die Zeit vertreiben: Aktuell gibt es eine ganze Reihe an interessanten Panda-Produkten im Webshop in der Kategorie "Angebote & Restposten": Neben diversen zurückliegenden Jahrgängen aus Gold sind auch zahlreiche Silber-Pandas zu bekommen - und das besondere Highlight ist eine Panda-Silbermünze mit einem Gewicht von einem Kilogramm.

Der China Panda in Gold wird seit 1982 geprägt und hat sich in kürzester Zeit zu einem Verkaufsschlager entwickelt. Viele der zurückliegenden Jahrgänge haben eine geringe Auflage, weil zum Zeitpunkt der Erstausgabe die Nachfrage nach Gold kurzzeitig zurückgegangen war. Und insbesondere in Asien suchen zahlungskräftige Investoren nun die früheren Pandas. Besonders begehrt sind die Motive der ersten Jahre, also beispielsweise die Pandas aus 1983, 1984 und 1985.

Mindestens genauso beliebt wie die China Pandas in Gold sind die silbernen China Pandas, da diese deutlich erschwinglicher sind. Sie werden seit 1989 in Anlagequalität geprägt, zuvor gab es bereits seit 1983 eine Panda Silbermünze in geringer Auflage für Sammler. Viele der früheren Pandas sind bis heute zu fairen Preisen zu bekommen, so beispielsweise die Jahrgänge 1989, 1990 und 1996 unterhalb der 50-Euro-Grenze. Andere Jahrgänge wie beispielsweise 1999 sind teurer, aber auch deutlich seltener auf dem Markt zu bekommen.

Das Highlight im Panda-Sortiment bei MP Edelmetalle ist aktuell zweifelsohne aber eine aktuelle Panda-Münze: Den Jahrgang 2018 gibt es in Silber nicht nur als Unze, sondern auch zu 150 Gramm und einem Kilogramm. Von den extrem seltenen Kilo-Münzen kann MP Edelmetalle aktuell einzelne Exemplare anbieten. Die Auflage ist mit nur 20.000 Stück äußerst niedrig und die großen Panda-Münzen sind in Deutschland nur schwer zu bekommen. Zurückliegende Jahrgänge sind im Wert geradezu explodiert, weil die XXL-Pandas vor allem in Asien sehr beliebt sind - das Motiv kommt auf der Fläche mit einem Durchmesser von 10 Zentimetern besonders faszinierend zur Geltung. Allerdings ist der Vorrat begrenzt und bei früheren Verkaufsaktionen waren die Pandas in kürzester Zeit restlos ausverkauft.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Siegel Gold.de Zertifiziert

Sicherheit


Copyright 2008-2018 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.