Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
Auf Facebook folgen
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1194,05 1194,35 8,95
Silber 15,02 15,05 0,20
Pallad. 890,00 895,00 4,00
Platin 800,00 805,00 15,00
Euro 1,1387 1,1388 -0,0014

Emu und Schwan: Perth Mint stellt seltene Silbermünzen vor

04.05.2018 von Henning Weichert

Die Perth Mint hat sich in den vergangenen Jahren einen exzellenten Ruf mit hochwertigen Silberanlagemünzen erarbeitet, die ohne Probleme die Qualität von Sammlermünzen in "Polierte Platte" erreichen: Seit 1990 erfreut der Kookaburra die Herzen von Sammlern und Anlegern und seit 2007 ergänzt der Koala das Produktportfolio der Perth Mint im Bullion-Bereich. Doch damit nicht genug - in den vergangenen Jahren hat die Perth Mint mit dem "Stock Horse" neue Bullion-Motive erprobt und damit große Erfolge gefeiert.

Silber Emu 1oz Nun legen die Australier nach und haben in diesem Jahr eine neue Silber-Anlage-Münze herausgebracht: Der "Emu" wird in Zusammenarbeit mit einem osteuropäischen Händler vertrieben. Auch bei früheren Sonderausgaben wie dem Stock Horse steht meist ein Edelmetallhandelshaus als Exklusivpartner bereit, die Münzen werden jedoch auch bei anderen Händlern verkauft. Bereits im letzten Jahr stellte die Perth Mint gemeinsam mit einem US-amerikanischen Bullion-Händler den "Australian Swan" vor, der in diesem Jahr mit einem neuen Motiv auf den Markt gekommen ist.

Silber Schwan 1oz Egal, ob es sich um das Emu, den Schwan oder andere Tiere handelt - die Perth Mint hat bisher ausnahmslos moderne Raritäten geschaffen. Mit niedrigen Auflagen von meist nur 50.000 oder 25.000 Stück waren die Münzen schnell nach Erscheinen ausverkauft und der Sammlerpreis schoss in die Höhe. Bei MP Edelmetalle sind aktuell einzelne Exemplare von Emu und Schwan zum Preis von 49,95 Euro zu bekommen - also deutlich über dem reinen Silberpreis, doch es ist anzunehmen, dass bei der massiven Nachfrage die Preise weiter steigen.

Die neuen Silbermotive der Perth Mint machen einen Trend deutlich, der nun bereits seit einigen Jahren andauert: Klassische Silberanlagemünzen werden auch verstärkt von Münzensammlern nachgefragt. Dafür gibt es gute Gründe: Neben den geringen Auflagen sorgt die Spitzen-Qualität der Prägungen für Pluspunkte, die Optik der australischen Bullion-Silbermünzen erinnert ohne Zweifel an die feinste Prägequalität "Polierte Platte". Und wer sich diese seltenen Stücke zum Ausgabepreis sichert, kann - wie Emu und Schwan eindrucksvoll belegen - in kürzester Zeit stattliche Renditen erzielen oder eine moderne Rarität in seinem Tresor aufbewahren, die sich später gut verkaufen lässt.

Einen näheren Blick sollten Anleger und Sammler auch auf die Goldprodukte der Perth Mint werfen, die mit noch geringeren Auflagen auf den Markt kommen: Gerade sind bei MP Edelmetalle die "Dragon & Phoenix" Goldmünzen eingetroffen. Sie zeigen einen Drachen und einen Phoenix, die sich um eine brennende Perle schlängeln. Mit einer Auflage von nur 5.000 Stück sind Wertzuwächse vorprogrammiert, denn die Nachfrage insbesondere in den USA und Australien ist gewaltig.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Siegel Gold.de Zertifiziert

Sicherheit


Copyright 2008-2018 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.