Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1282,20 1282,50 3,50
Silber 17,00 17,02 0,01
Pallad. 998,00 1003,00 -6,00
Platin 934,00 939,00 -2,00
Euro 1,1739 1,1740 0,0006

XXL-Silbermünzen aus Kanada: Geld sparen mit Magnificient Maple Leaves und großem Grizzly

01.11.2017 von Henning Weichert

Silber ist von seinen historischen Rekordständen noch weit entfernt, doch das weiße Metall arbeitet an einem Comeback - und die Nachfrage nach dem "kleinen Bruder" von Gold ist groß. Obwohl es Silber auch in Form von Barren gibt, bevorzugen die meisten Anleger die klassischen Bullionmünzen zu einer Unze. Doch dabei ergibt sich ein kleines Problem: Wer tausende Euro in Silber stecken möchte, muss hunderte kleine Münzen kaufen. Darauf haben einige Anleger keine Lust - und sie bekommen von der Royal Canadian Mint eine hochspannende Alternative.

Magnificient Maple Leaves 10oz Die Kanadier haben in diesem Jahr gleich zwei XXL-Silbermünzen zu zehn Unzen vorgestellt. Den Auftakt machte die Sonderausgabe des beliebten Maple Leaf, welche als "Magnificient Maple Leaves" verkauft wird. Mit einem Gewicht von zehn Unzen ist dieser Maple Leaf deutlich größer als sein eigentliches Vorbild. Das Motiv wurde leicht abgewandelt, sodass auf der XXL-Münze gleich zwei Ahornblätter zu sehen sind.

Nach dem großen Erfolg dieser etwa 7,6 Zentimeter breiten Münze legte die Royal Canadian Mint schnell nach und verwandelte ein weiteres bekanntes Motiv in eine XXL-Münze: Der Grizzly-Bär war zuerst auf einer 1,5-Unzen-Anlagemünze zu sehen.Der Bär steht auf einem Felsen und streckt seinen Hals. Beide 10-Unzen-Silbermünzen haben einen Nennwert von 50 kanadischen Dollar und werden einzeln verkapselt geliefert.

Die XXL-Silbermünzen aus Kanada sind gleich aus mehreren Gründen für Anleger interessant: Weil bei den größeren Abmessungen proportional Prägekosten gespart werden, ist der Unzenpreis bei den Zehn-Unzen-Münzen deutlich besser als bei den klassischen Maple Leafs zu einer Unze. Zudem dürfte die Auflage deutlich geringer sein als bei den millionenfach geprägten Maple Leafs. Und zu guter Letzt machen die größeren Abmessungen deutlich detailreichere Gestaltungen möglich - das Ahornblatt sowie der Grizzly sind auf den XXL-Münzen in einer Detailvielfalt abgebildet, welche es kaum sonst auf Bullionprägungen gibt.

Wer etwas mehr Geld in Silber investieren möchte, sollte sich also künftig verstärkt nach XXL-Silbermünzen aus Kanada oder anderen Ländern umsehen. Auch die Royal Mint aus Großbritannien hat den Trend erkannt und eine Zehn-Unzen-Variante ihrer "Queen's Beasts" auf den Markt gebracht. Und falls es Silber im Gegenwert von deutlich mehr als 200 Euro sein soll, bietet MP Edelmetalle auch Investmentpakete mit 500 Silberunzen an - die so genannten "Masterboxen" werden ungeöffnet direkt von der Münzfabrik geliefert und an die Kunden weitergegeben. So erhalten sie neben einer ganzen Ladung Feinsilber auch eine praktische Verpackung, um den Silberschatz im Tresor zu verstecken.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Auszeichnungen Focus Money Bester Goldhändler Focus Money Bester Goldbarren-Händler Focus Money Bester Goldmünzen-Händler

Copyright 2008-2017 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.