Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1290,60 1290,90 0,10
Silber 17,09 17,11 -0,01
Pallad. 1010,00 1015,00 -7,00
Platin 933,00 938,00 1,00
Euro 1,1849 1,1850 -0,0032

Bullionmünzen mit Tiermotiven aus Kanada: Numismatik trifft Edelmetall-Investment

11.08.2017 von Henning Weichert

Die meisten Anleger denken bei der Royal Canadian Mint zweifelsohne an die Maple Leaf Münzen, die seit den achtziger Jahren jährlich in Millionenauflage in alle Welt verschickt werden. Doch ein Blick in den Webshop von MP Edelmetalle verrät: Die "RCM" kann viel mehr als "nur" massentaugliche Bullion-Münzen prägen. In der Rubrik "Aktuelle Angebote & Restposten" bietet MP Edelmetalle aktuell eine breite Palette an kanadischen Bullionmünzen mit Tiermotiven an, die einen näheren Blick wert sind.

Canadian Wildlife 1oz Mit den Silbermünzen der Birds of Prey sowie Wildlife Serien hat die Royal Canadian Mint in den vergangenen Jahren viele neue Fans in aller Welt gewonnen. Denn mit diesen beiden Prägereihen verbindet die RCM die Welt der preiswerten Silberanlagemünzen mit den faszinierenden Möglichkeiten der Numismatik. Die Strategie lautete: Prächtige Silbermünzen mit wechselnden Motiven, die nah am reinen Silberpreis gehandelt werden. Und mit einer Auflage von einer Million Stück pro Motiv hat die Royal Canadian Mint ein Produkt geschaffen, welches bei der weltweit starken Nachfrage durchaus das Potenzial für Wertzuwächse jenseits des Edelmetallwertes hat.

Den Grundstein für den überwältigenden Erfolg mit Motiv-Bullion-Münzen legte die Royal Canadian Mint im Jahr 2011. Damals wurde die Wildlife-Serie mit dem Wolf und dem Grizzly-Bär begründet. Diese beiden Ausgaben sorgten zuerst für Verwirrung, weil ihre Abmessungen und auch die Gestaltung der Wertseite exakt dem Maple Leaf entsprachen, der in Millionenauflage für Anleger hergestellt wurde. Doch schnell fanden immer mehr Silberfreunde Gefallen an der Idee, zum Preis einer Silberunze eine Münze zu bekommen, die glatt als Sammlermünze durchgehen kann.

Und so stieg die Nachfrage in den Folgejahren 2012 und 2013 weiter, zwischenzeitlich waren der Puma, der Elch, die Antilope sowie das Bison auf den "Wildlife"-Münzen zu sehen. Und als die Serie zum Ende des Jahres 2013 abgeschlossen war, wollten Sammler und Anleger mehr - also legte die RCM nach und präsentierte die "Birds of Prey" Serie. Diese Reihe war auf vier Exemplare angelegt und erschien 2014 und 2015. Das Konzept wich jedoch nicht von der Vorläuferserie ab: Eine Million Stück pro Motiv, Verkaufspreis nah am Silberwert - und prächtige sowie detailreiche Motive.

Insbesondere die Gestaltung der beiden Silber Bullion Serien maßgeblich dazu beigetragen, dass heutzutage die Royal Canadian Mint in aller Welt geschätzt wird. Zuvor war die RCM bereits mit dem Maple Leaf in Gold und Silber in fast jedem Edelmetallportfolio auf der ganzen Welt vertreten, denn die Produkte aus Gold und Silber werden mit einem besonders niedrigen Prägeaufschlag verkauft. Daher kannten viele Anleger bereits die Kanadier, als sie erstmals auf die neuen Silberprodukte aufmerksam werden.

Sechs Jahre nach dem Start der ersten Tiermotive auf kanadischen Bullionmünzen ist dieses Produktsegment nicht mehr aus der Welt der Edelmetalle wegzudenken. Die Royal Canadian Mint hat sich auch wiederholt mit US-amerikanischen Edelmetallhändlern zusammengetan, um spezielle Silber-Bullion-Münzen herauszugeben - die so genannten "Agenturausgaben" sind bei Sammlern und Anlegern gleichermaßen beliebt. Zu diesem Sammelgebiet zählen beispielsweise die Howling WolfSilbermünzen mit dem exotischen Gewicht von einer Dreiviertelunze. Auch die "Canadian Arctic" Serie mit einem Gewicht von 1,5 Unzen hat viele Liebhaber gefunden.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Auszeichnungen Focus Money Bester Goldhändler Focus Money Bester Goldbarren-Händler Focus Money Bester Goldmünzen-Händler

Copyright 2008-2017 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.