Kontaktieren Sie unsere Hotline
02753 507 750
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa geschlossen
Edelmetallschalter
Schalter Köln
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Düsseldorf
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Hannover
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Wiesbaden
mo - fr 09:00 - 13:00
13:30 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
 
Schalter Siegen
mo - fr 09:00 - 13:00
14:00 - 17:00
sa 09:00 - 13:00
Auf Facebook folgen
SUCHE
Gold Chart
Goldchart
Silber Chart
Silberchart
Edelmetallkurse
Bid Ask +/-
Gold 1284,40 1284,70 0,40
Silber 14,55 14,60 -0,02
Pallad. 1333,00 1338,00 2,00
Platin 802,00 807,00 0,00
Euro 1,1210 1,1210 -0,0003

Seltene Gelegenheit: MP Edelmetalle bietet Kilomünzen aus Australien an

12.04.2017 von Henning Weichert

Darf’s auch etwas mehr sein? Diese Frage ist vom Metzger altbekannt und in Anbetracht der galoppierenden Edelmetall-Hausse auch beim Edelmetallhändler angebracht. Der Silberpreis entwickelt sich deutlich besser als der Goldpreis und viele Anleger schauen sich nach Möglichkeiten um, größere Mengen des weißen Metalls zu günstigen Konditionen zu erhalten.

Silber Kookaburra 1kg Grundsätzlich gilt im Edelmetallbereich: Je größer das Produkt, desto geringer fallen die Fixkosten der Prägung ins Gewicht. Daher greifen auch Privatanleger verstärkt auf sogenannte "Kilomünzen" zurück. Diese Prägungen wurden ursprünglich entwickelt, um die hohe Mehrwertsteuer zu umgehen. Denn viele Jahre wurden Silbermünzen mit 7 Prozent, Silberbarren aber mit 19 Prozent besteuert. Die Idee der Münzprägestätten: Eine Münze mit dem Gewicht eines Barrens musste her.

Inzwischen ist durch die Differenzbesteuerung eine günstige und für Anleger völlig legale Abgabenberechnung etabliert und ein Schlupfloch in Form von Kilomünzen wäre eigentlich nicht mehr nötig. Doch die tellergroßen Münzen sind bei Sammlern aus vielen Gründen beliebt: Die Münzmotive kommen auf der größeren Fläche deutlich besser zur Geltung und können mit einem höheren Relief gestaltet werden. Sie werden in höchster Qualität verarbeitet und standardmäßig in einer Hartplastikkapsel ausgeliefert. Zudem handelt es sich bei den Prägungen um moderne Raritäten, wie eine beispielhafte Auflistung der Auflagen der Kookaburra-Kilomünze aus Australien deutlich macht:

Zum Vergleich: Die Auflagen der Ein-Unzen-Standardausführung des Kookaburra lagen bis 2010 bei 300.000 Stück und seitdem bei 500.000 Stück pro Jahr - also bei einem Vielfachen der Kilomünzen. Die früheren Jahrgänge des Kookaburras haben attraktive Wertsteigerungen erfahren, die Wertentwicklung der Kilomünzen bleibt jedoch hinter den Unzen zurück – völlig zu Unrecht, wie ein Blick auf die Auflagenzahlen deutlich macht.

Für langfristige orientierte Anleger bietet sich derzeit eine einmalige Gelegenheit: Das Sammelgebiet der Kilomünzen war in den vergangenen Jahren vom Investoren-Mainstream eher vernachlässigt worden, die Münzen wurden nach Bedarf geprägt – so erklären sich die erstaunlich niedrigen Auflagen. Inzwischen entdecken jedoch immer mehr wohlhabende Australier mit Koalas und Kookaburras eine wertstabile und zudem ästhetische Form des Investments. Die Nachfrage nach Kilomünzen ist gewaltig und kaum ein Sammler trennt sich von seinen Schätzen.

MP Edelmetalle kann durch langjährige Beziehungen zu Zwischenhändlern und Kunden derzeit dutzende der gesuchten XXL-Kookaburras anbieten und hat zudem einige Koalas im Kilo-Format auf Lager. Interessant für den kleineren Geldbeutel sind zudem die Prägungen zu zehn Unzen, bei denen ebenfalls ein optimales Preis-Leistungsverhältnis erzielt wird. Bei Investitionsbeträgen im drei- oder vierstelligen Bereich ist es also eine gute Idee, neben den klassischen Unzen-Münzen auch ein paar XXL-Prägungen im Depot zu haben. Diese lassen sich im Bedarfsfall schnell zu Geld machen und finden auch auf dem Sammlermarkt schnell einen neuen Besitzer.

Käufer sollten allerdings schnell sein, denn die früheren Jahrgänge der modernen Bullionmünzen zählen nicht zum Standard-Sortiment von MP Edelmetalle - und wie bei früheren Verkaufsaktionen dieser Art dürfte es schon bald heißen: "Alles ausverkauft!" Es lohnt sich also ein schneller Besuch in der Kategorie "Angebote & Restposten" im Webshop von MP Edelmetalle.

← | zurück zur Übersicht

Kritik, Lob, Anregungen? Schreiben Sie uns! blog@mp-edelmetalle.de

ANLAGEMÜNZEN & BARREN - Unsere Bestseller
Partner Partner der Banco de México und der Perth Mint Mitgliedschaft Mitglied im Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e.V. Siegel Gold.de Zertifiziert

Sicherheit


Copyright 2008-2019 MP Edelmetalle. Alle Rechte vorbehalten.