Weitere Informationen

Beschreibung

Die Creatures of the North Serie ist eine faszinierende Kollektion von Silbermünzen, die von der angesehenen Royal Canadian Mint seit dem Jahr 2020 herausgegeben wird. Diese einzigartige Serie widmet sich der Darstellung verschiedener Tiere und Fabelwesen aus der nordischen Mythologie und Folklore, die als beeindruckende Ungeheuer oder mystische Monster bekannt sind.

Die Münzen der Creatures of the North Serie zeichnen sich durch ihre besonderen Eigenschaften aus. Sie gehören zur Kategorie der Piedfort-Münzen, sind doppelt so dick wie normale Münzen und haben ein beeindruckendes Gewicht von 2 Unzen. Die hohe Feinheit von 999,9/1000 und der Nennwert von 10 Kanadischen Dollars unterstreichen die Wertigkeit dieser Münzen. Jede Münze wird in der Qualität Stempelglanz geprägt und sicher in Kapseln verpackt.

Bisher wurden zwei faszinierende Motive aus der Creatures of the North Serie veröffentlicht. Im Jahr 2020 erschien der Kraken, eine legendäre riesige Krake, die Schiffe zu zerstören und zu versenken vermag. Im Jahr 2021 folgte der Werwolf, eine Kreatur, die sich bei Vollmond in einen gefährlichen Wolf verwandelt und nach Blut dürstet. Die Gestaltung der Motive zeichnet sich durch beeindruckende Details und eine realistische Darstellung aus, wobei die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung präsentiert werden.

Das Avers jeder Münze zeigt das eindrucksvolle Porträt von Königin Elisabeth II., dem nominellen Staatsoberhaupt Kanadas, was diesen Münzen einen königlichen Hauch verleiht.

Produktdaten

Prägejahr:2021
Durchmesser:38 mm
Feingewicht:62,2 g
Feinheit:999,9
Erstprägung:2020
Herkunft:Kanada

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 2,00 Silber-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 1,10 €
Preis pro Unze 34,26 €
Preis pro Kilo 1.101,32 €

Aus dieser Serie (1)

Kontakt