Weitere Informationen

Beschreibung

Gedenkmünzen aus der DDR in Silber

Gedenkmünzen aus der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) in Silber stellen ein faszinierendes Segment der Numismatik dar, das Einblicke in die kulturellen, historischen und politischen Aspekte dieser ehemaligen sozialistischen Republik bietet.

Entstehung und Bedeutung

Geprägt ab den 1960er Jahren bis 1990, spiegeln diese Münzen eine Vielfalt an Themen wider, von historischen Ereignissen bis hin zu bedeutenden Persönlichkeiten und kulturellen Errungenschaften der DDR.

Design und Prägung

Die künstlerische Qualität und Detailgenauigkeit im Design dieser Münzen zeugen von der kulturellen Ambition und dem Selbstverständnis der DDR. Die Münzen wurden oft von renommierten Künstlern entworfen, was zu einer stilistischen Vielfalt führte.

Sammlerwert und Erhaltung

Der Wert der Gedenkmünzen wird durch Faktoren wie Silbergehalt, Seltenheit und historische Bedeutung bestimmt. Sie sind heute begehrte Sammlerstücke, die ein Licht auf die DDR werfen und deren Bewahrung einen wichtigen Aspekt für Sammler darstellt.

Diese Münzen sind mehr als nur Zahlungsmittel; sie sind historische Dokumente, die die Geschichte und Kultur der DDR lebendig halten und für Sammler und Geschichtsinteressierte von großer Bedeutung sind.

Produktdaten

Qualität:BU
Prägejahr:1986
Durchmesser:33 mm
Feingewicht:13,06 g
Feinheit:625
Auflage:37.650
Herkunft:Deutschland

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 0,42 Silber-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 0,96 €
Preis pro Unze 29,88 €
Preis pro Kilo 960,69 €

Passendes Zubehör (3)

Aus dieser Serie (25)

Kontakt