Weitere Informationen

Beschreibung

Die Birds of Prey Serie der Royal Canadian Mint ist eine beeindruckende Kollektion von Silbermünzen, die majestätische Greifvögel Nordamerikas in den Mittelpunkt stellt. Diese Serie wurde während der Prägejahre 2014 bis 2015 herausgegeben und präsentiert insgesamt vier faszinierende Motive: den Wanderfalken, den Weißkopfseeadler, den Rotschwanzbussard und den Virginia-Uhu.

Jede Münze der Birds of Prey Serie hat ein Feingewicht von einer Unze und einen bemerkenswerten Feinheitsgrad von 999,9/1000. Ihr Nennwert beträgt 5 Kanadische Dollar, was sie zu gesetzlichen Zahlungsmitteln macht. Diese Serie ist als Nachfolgerin der beliebten Canadian Wildlife Serie bekannt, die ebenfalls die reiche Tierwelt Kanadas thematisierte.

Die Münzen wurden in zwei verschiedenen Prägequalitäten herausgegeben: Stempelglanz und Proof. Die Proof-Ausgaben haben eine limitierte Auflage und sind besonders begehrt unter Sammlern und Investoren.

Die atemberaubenden Motive der Greifvögel wurden von der talentierten Künstlerin Emily Damstra gestaltet, deren Initialen auf der Rückseite der Münzen zu sehen sind. Auf der Vorderseite ziert das Portrait von Königin Elisabeth II., dem nominellen Staatsoberhaupt Kanadas, das Avers jeder Münze.

Die Birds of Prey Serie der Royal Canadian Mint erfreut sich großer Beliebtheit bei Sammlern und Anlegern gleichermaßen. Sie würdigt nicht nur die Schönheit, sondern auch die beeindruckende Kraft der nordamerikanischen Raubvögel.

Produktdaten

Qualität:Stempelglanz/BU
Durchmesser:38 mm
Feingewicht:31,103 g
Feinheit:999,9
Erstprägung:2014
Herkunft:Kanada

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 1,00 Silber-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 0,98 €
Preis pro Unze 30,61 €
Preis pro Kilo 984,13 €

Passendes Zubehör (1)

Aus dieser Serie (3)

02753 / 507750
Kontakt