Weitere Informationen

Beschreibung

Von 1926 bis 1979 waren die "Pahlavi-Münzen" (سکه پهلوی) im Iran ein wertvolles Stück Goldwährung, und der Name "Pahlavi" verrät ihren Wert. Ihre Einführung brachte eine wichtige Veränderung mit sich: Sie lösten die Qajar-Goldmünzen ab. Dies geschah, als Reza Shah Pahlavi im Jahr 1925 die Macht übernahm und 1926 eine neue Währung einführen ließ. Ein bemerkenswerter Wandel ereignete sich 1979 im Zuge der iranischen Revolution, als diese Münzen in "Bahar Azadi"-Münzen umbenannt wurden.

Die letzte Goldmünze im iranischen Toman-Währungssystem feierte 1926 das Nowruz-Fest.

Die ersten Pahlavi-Münzen, von 1926 bis 1929 geprägt, bestanden ausschließlich aus Gold (0,900 Reinheit). Obwohl ihre Münzränder (mit Eichen- und Olivenzweigen) Ähnlichkeiten mit den Qajar-Münzen aufwiesen, unterschieden sich die Pahlavi-Münzen deutlich im Design, Typ und der Zeit, in der sie geprägt wurden. Eine faszinierende Veränderung betraf ihr Gewicht und Kalendersystem. Bemerkenswert ist, dass während dieser Anfangszeit das Standardgewicht der Toman-Münzen von 1926 (2,85 Gramm) für die Prägung der Goldmünzen verwendet wurde.

Dies führte zur schrittweisen Abschaffung der Qajar-Münzen im Wert von zweitausend Dinar (entspricht einem Fünftel eines Tomans) und fünftausend Dinar (entspricht einem halben Toman). Stattdessen traten Münzen im Wert von einem, zwei und fünf Pahlavi ihren Platz an, die den Werten von einem, zwei und fünf Tomans entsprachen.

Produktdaten

Qualität:Sehr Schön
Durchmesser:19 mm
Feingewicht:3,65 g
Feinheit:900
Herkunft:Iran

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 0,12 Gold-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 70,55 €
Preis pro Unze 2.194,39 €
Preis pro Kilo 70.551,43 €

Passendes Zubehör (3)

Aus dieser Serie (1)

Kontakt