Weitere Informationen

Beschreibung


10 Franc Goldmünzen aus Frankreich

Die 10 Franc Goldmünzen aus Frankreich sind ein faszinierendes Kapitel in der französischen Münzgeschichte, das eine Vielfalt an Designs und Epochen umfasst. Diese Münzen, die über verschiedene Perioden der französischen Geschichte geprägt wurden, bieten nicht nur einen Einblick in die numismatische Kunst, sondern spiegeln auch die politischen und kulturellen Veränderungen Frankreichs wider. Die verschiedenen Varianten dieser Münzen erzählen Geschichten von Monarchie, Republik und Imperium, jede mit ihrem eigenen Charakter und ihrer eigenen Bedeutung.

Napoleon Bonaparte - Der "Napoleon" (1803-1815)

Eine der bekanntesten Varianten der 10 Franc Goldmünzen ist der "Napoleon" oder "Napoléon", der erstmals zu Beginn des 19. Jahrhunderts während der Herrschaft Napoleons Bonaparte geprägt wurde. Diese Münzen tragen das Bildnis Napoleons und symbolisieren die Macht und den Einfluss Frankreichs unter seiner Führung. Die Prägungen aus dieser Zeit sind bei Sammlern besonders begehrt, da sie ein direktes physisches Relikt der napoleonischen Ära darstellen.

Die Julimonarchie (1830-1848)

Unter der Herrschaft von König Louis-Philippe I. wurden 10 Franc Goldmünzen mit seinem Porträt geprägt. Diese Münzen kennzeichnen die Julimonarchie, eine Zeit der politischen Umwälzungen und des Strebens nach einer konstitutionellen Monarchie in Frankreich.

Das Zweite Kaiserreich (1852-1870)

In der Ära des Zweiten Kaiserreichs unter Napoleon III. wurden erneut 10 Franc Goldmünzen geprägt, diesmal mit dem Bildnis von Napoleon III. Diese Münzen reflektieren die Ambitionen und die Pracht des Kaiserreichs sowie den Versuch, an den Ruhm und die Erfolge Napoleons I. anzuknüpfen.

Die Dritte Republik (1870-1940)

Während der Dritten Republik wurden verschiedene Designs für die 10 Franc Goldmünzen verwendet, die oft die republikanischen Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit symbolisierten. Diese Münzen zeugen von der Beständigkeit und den Werten der Republik in einer Zeit der politischen Stabilität und des kulturellen Fortschritts in Frankreich.

Jede dieser Varianten der 10 Franc Goldmünzen spiegelt die jeweilige Epoche wider, in der sie geprägt wurde, und bietet Sammlern und Historikern wertvolle Einblicke in die französische Geschichte.

Produktdaten

Qualität:sehr schön
Durchmesser:19 mm
Feingewicht:2,9 g
Feinheit:900
Herkunft:Frankreich

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 0,09 Gold-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 72,83 €
Preis pro Unze 2.265,16 €
Preis pro Kilo 72.826,54 €

Passendes Zubehör (3)

Aus dieser Serie (12)

Kontakt