Weitere Informationen

Beschreibung

Die polnische 20-Zlotych-Gedenkmünze aus dem Jahr 1925 ist ein einzigartiges Sammlerstück, das nicht für den regulären Zahlungsverkehr konzipiert wurde. Geprägt wurde die Münze in einer limitierten Auflage, um an die Geschichte und Kultur Polens zu erinnern.

Die Vorderseite der Münze ist mit dem Abbild von König Bolesław I. Chrobry geschmückt, der von 1025 bis 1025 als der erste gekrönte König Polens regierte. Bolesław I. ist eine Schlüsselfigur der polnischen Geschichte und bekannt für seine Bemühungen, das polnische Territorium zu erweitern und die Christianisierung des Landes voranzutreiben. Er war ein fähiger Militärkommandeur und ein weiser Herrscher, der versucht hat, Polen sowohl politisch als auch kulturell zu festigen.

Die Rückseite der Münze trägt den polnischen Adler, ein nationales Symbol mit tiefen historischen Wurzeln, und die Wertzahl „20 Zlotych“. Der Adler steht sowohl für die Souveränität als auch für die kulturelle Identität Polens und ergänzt damit perfekt das Porträt von König Bolesław auf der Vorderseite.

Produktdaten

Qualität:bankenüblich
Durchmesser:21 mm
Feingewicht:5,81 g
Feinheit:900
Erstprägung:1925
Auflage:270.000
Herkunft:Polen

Preiskalkulator

Das Feingewicht dieses Artikels beläuft sich auf 0,19 Gold-Unzen. Umgerechnet auf handelsübliche Standardgrößen ergeben sich folgende Preise:

Preis pro Gramm 114,66 €
Preis pro Unze 3.566,25 €
Preis pro Kilo 114.657,45 €

Passendes Zubehör (4)

Aus dieser Serie (1)

Kontakt